Zur Verstärkung unserer Abteilung Systeme suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Techniker oder Ingenieur Heizungs-, Klima- und Sanitärtechnik (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen unser Team E/TGA bei Projekten in der Abwasserentsorgung und Trinkwasserversorgung.
  • Zu Ihren Aufgaben gehören Planung, Ausschreibung und Objektüberwachung von Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen (Kostengruppe 410), Wärmeversorgungsanlagen (Kostengruppe 420) und raumlufttechnischen Anlagen (Kostengruppe 430).
  • Sie dimensionieren u.a. Anlagen und Versorgungsnetze und erstellen Ihre Planungen in Abstimmung mit unseren Kunden und Projektbeteiligten anderer Fachbereiche.
  • Bei der Koordination der Projekte berücksichtigen Sie fachliche, organisatorische und vertragliche Aspekte.

Ihr Profil:

Sie haben einen Abschluss als Staatlich geprüfter Techniker, Bachelor, Master oder Diplom-Ingenieur (w/m/d) der Fachrichtung Heizungs-, Klima- und Sanitärtechnik, Versorgungstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation.

Sie sind motiviert und haben bereits Erfahrungen in einigen der genannten Bereiche sammeln können. Ihr Profil wird abgerundet durch:

  • Sichere MS-Office Kenntnisse
  • HOAI und VOB Kenntnisse
  • Idealerweise Erfahrung mit branchenspezifischer Software (z.B. Dendrit) sowie Ausschreibungssoftware (z.B. ITwo, California)
  • Sicheres, kundenorientiertes Auftreten, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung, Selbstständigkeit und Flexibilität

Online Bewerbungen (max. 5 MB im pdf-Format) richten Sie bitte an bewerbung@p2mberlin.de
Menschen mit Beeinträchtigung werden bei gleicher Eignung bevorzugt

Zurück zur Übersicht

Wir bieten Ihnen

  • Interessante Projekte: Herausfordernde und vielseitige Aufgaben für innovativen Ressourcenschutz, Nachhaltigkeit und die Lebensgrundlage Wasser, Mitarbeit in Auslandsprojekten ist möglich
  • Hervorragende Arbeitsbedingungen: Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem modernen Unternehmen, ergonomische und barrierefreie Arbeitsplätze in kleinen Büroeinheiten, regelmäßige Betriebsevents wie Feiern, gemeinsame Ausflüge, Stammtisch
  • Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben: Mobiles Arbeiten, flexible Arbeitszeiten, Mehrarbeitsausgleich, individuell angepasste Voll- und Teilzeitmodelle, 30 Tage Urlaub und Sonderurlaubsregelungen
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten: Individuelle Einarbeitung mit persönlichem Mentoring und gezielten Fortbildungen, Gestaltungsfreiräume, zielorientierter Entwicklungsplan durch jährliche Mitarbeitergespräche
  • Attraktive Vergütung: Leistungsorientierte Gehaltsentwicklung, jährliche Sonderzahlung und steuerfreie Sachbezugsleistungen, Unterstützung bei Umzug nach Berlin
  • Gesundheitsvorsorge: Betreuung durch betriebsärztlichen Dienst mit Angebots- und Wunschvorsorgen sowie arbeitsmedizinischer Beratung, wöchentlich frischer Obstkorb, gemeinsame Sportgruppen
  • Zukunftssicherung: Unbefristete Verträge mit Festanstellung in einem erfolgreichen Unternehmen und individuelle Weiterentwicklung bilden die Grundlage für ein planbares Leben